Siegmund Care FFP2-Masken: Erfahrungen & Test

Zu den in Deutschland weit verbreiteten FFP2-Masken gehören in der Corona-Pandemie auch die Modelle der Firma Siegmund Care. Mittlerweile stellt die Firma aus Oberottmarshausen im Landkreis Augsburg aber nicht nur FFP2-Masken her. Zum Sortiment gehören auch Handschuhe, Desinfektionsmittel, Corona-Schnelltests, FFP3- und die sogenannten Air Queen-Masken.

Aber wie gut sind die FFP2-Masken von Siegmund Care wirklich? Wir haben sie in einem mehrwöchigen Alltagstest ausprobiert.

Unsere Erfahrungen mit Siegmund FFP2-Masken

Erster Eindruck: Die Masken in unserem 20er-Pack waren jeweils einzeln in eine wiederverschließbare Plastikfolie verpackt. Das schont sicher nicht die Umwelt, sorgt aber für eine hygienische Aufbewahrung der Masken. Gerade wenn man unterwegs ist und ein paar Masken in Hosen- oder Handtaschen verstaut, sind sie gut geschützt.

Plastikhaken für den Hinterkopf

Jeder Maske liegt ein kleiner Plastikhaken bei, womit man die Maskenschlaufen am Hinterkopf befestigen und somit die Ohren schonen kann. In unserem Test lag die Maske aber sehr eng an, der Plastikclip hat dadurch keinen wirklichen Vorteil gebracht, da er schlichtweg zu klein ist. Wir empfehlen deswegen größere Maskenhalter für den Hinterkopf.

FFP2-Maske Siegmund Care mit Kopfhalterung
FFP2-Maske von Siegmund mit Kopfhaken

Hochwertige Verarbeitung für kleiner Köpfe

Die Verarbeitung der Masken ist einwandfrei und hochwertig. Durch den integrierten und biegsamen Blechbügel lässt sich die Form an der Nase gut anpassen. Die Maske saß bei uns gut und hat an den Gesichtskonturen perfekt abgedichtet. Allerdings war die Maske auch relativ eng bei einem größeren Herrenkopf. Wir empfehlen die Masken daher eher für kleinere Köpfe.

Wo werden Siegmund Masken hergestellt?

Die Firma Siegmund Care befindet sich im Landkreis Augsburg, die FFP2-Masken werden allerdings nicht in Deutschland sondern in China produziert. Das muss kein Nachteil sein, wir wollten diese Tatsache aber nicht unerwähnt lassen, da der Firmenname schnell auf eine Produktion in Deutschland schließen lässt.

FFP2 Siegmund Care
Verpackung der FFP2-Masken von Siegmund

FFP2-Masken mit kompletter Herstellung in Deutschland haben wir in einem separaten Artikel aufgelistet.

Siegmund FFP2-Masken mit CE-Kennzeichnung

Laut Hersteller besitzen die FFP2-Masken eine gültige CE-Kennzeichnung. Sie erfüllen demnach den Prüfstandard EN149:2001+A1:2009 der Schutzklasse FFP2 (PSA = persönliche Schutzausrüstung).

FFP2-Masken von Siegmund Care kaufen

Siegmund 20 Stück Atemschutzmaske nach FFP2-Norm Mundschutz
4.456 Bewertungen
Siegmund 20 Stück Atemschutzmaske nach FFP2-Norm Mundschutz
  • Atemschutzmaske mit CE-Kennzeichnung, erfüllt den Prüfstandard EN149:2001+A1:2009...
  • Viele Stammkunden sind Apotheken, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Ämter!
  • Inhalt pro Box: 20 Stück, einzeln verpackt. Hygienisch, staubsicher und lange...
  • Schutzklasse FFP2: Die Masken filtern in beide Richtungen beim Ein- und Ausatmen und...

Corona-Schnelltests von Siegmund Care

Neuerdings produziert die Firma Siegmund nicht nur Masken sondern auch Corona-Schnelltests für Zuhause. Die 10er-Packungen sind im Vergleich günstig: Ein Test kostet direkt beim Hersteller aktuell 2,86 €. Dort sind die Tests allerdings restlos ausverkauft.